Partnersuche Tipps Fur Frauen

Das ist vielleicht sonst nicht Ihre Art, aber keine Angst: Bei Männern, die sich auf den Seiten einer Partnervermittlung herumtreiben, können Sie von einem grundsätzlichen Interesse ausgehen. Und Sie müssen Ihrem Wunschkandidaten dabei ja nicht in die Augen sehen. Die meisten Männer freuen sich, wenn sie nicht immer den Anfang machen müssen und werden gerne antworten.

LASSEN Wahllos verschickte Standardmails an alle Männer, die Sie interessieren. Das ist nicht nur extrem unhöflich, sondern fällt auch auf. Niemand wird sich animiert fühlen, auf eine solche Nachricht zu antworten. Stilvoll absagen MACHEN Es ist Ihr gutes Recht, einen Kontakt zu einem Mann zu jeder Zeit abzubrechen. Und es ist sein gutes Recht, wenigstens eine kurze, freundliche E-Mail zu bekommen.

Bedanken Sie sich auch dann für seine Aufmerksamkeit, wenn er Ihnen nur eine einzige Mail geschrieben hat und wünschen Sie ihm alles Gute für seine zukünftige Suche. Wenn Sie keine Lust auf einen Kontakt haben, dann haben Sie keine Lust, fertig. Sparen Sie sich lange E-Mail-Wechsel, in denen Sie sich für Ihre Entscheidung rechtfertigen. Lassen Sie sich kein schlechtes Gewissen einreden. Es kann eben nicht mit jedem klappen, und für Sympathie oder Ablehnung gibt es oft keine logischen Erklärungen.

E-Mails schreiben MACHEN Achten Sie auf Rechtschreibung und Grammatik. Damit können Sie nur positiv auffallen. LASSEN Sie sind verzweifelt, Sie sind einsam, Sie wollen einen Mann und zwar am liebsten sofort. Und jetzt meldet sich auch noch einer bei Ihnen, den Sie echt nett finden? Gehen Sie es ruhig an. Nichts lässt einen Mann schneller das Weite suchen als eine Frau, die ihn sofort und für immer an sich binden will.

Gefühle zeigen MACHEN Seien Sie offen. Auch wenn der Mann, der Sie anschreibt, nicht ganz genau Ihrem Anforderungsprofil entspricht, hat er vielleicht doch eine Chance verdient. Immerhin fand er Sie so interessant, dass er Sie kontaktiert hat. Und selbst wenn Sie ihn später nicht heiraten sollten, wer sagt denn, dass man auf einer Dating-Plattform nicht auch gute Freunde finden kann? LASSEN Eifersucht ist bei der Online-Partnersuche fehl am Platz.

Sie müssen davon ausgehen, dass jeder Mann, der sich dort herumtreibt, gleichzeitig mit mehreren Frauen flirtet. Dafür ist er ja dort - und Sie sollten es auch nicht anders handhaben. Mit jemandem, den man nett findet, über andere Kandidaten zu sprechen, ist tabu. Sollte er es trotzdem tun, bleiben Sie souverän und wechseln Sie das Thema. Das erste Date MACHEN Sie haben ihm eine E-Mail geschrieben, er hat geantwortet, Sie finden ihn sympathisch? Super, dann lernen Sie ihn kennen. Und wenn er ein Hauptgewinn ist, ist jeder Tag, den Sie nicht mit ihm verbringen, verschenkte Zeit.

Mehr als ein Date am Tag ist eigentlich nicht drin. Du kannst deine Probleme lösen. Ohne Coach und Therapeut. Wie das geht, lernst du im Selbstcoaching-Programm. Auch Kontaktanzeigen können eine sehr gute Möglichkeit sein, andere Menschen kennen zu lernen. Auch regionale Anzeigenblätter bieten Partnerschaftsanzeigen, wodurch der Vorteil entsteht, hier Menschen kennen zu lernen, die auch in der Nähe wohnen. Darüber kannst du dich hier schlau machen: Sowohl bei dem Texten von Anzeigen als auch beim Lesen solltest du möglichst realistisch bleiben.

Schreibe und wähle also Anzeigen, die vor allem sympathisch wirken. Suche keinen perfekten Partner Häufig gehen Menschen mit einer Idealvorstellung in die Partnersuche. Mit einem so hohen Anspruch ist es allerdings nicht so einfach, jemanden zu finden, der all dem wirklich entsprechen kann. Je fester du in deinen Erwartungen bist, desto mehr engst du die Chancen ein, tatsächlich einen Partner zu finden. Hier gilt es, sich klar darüber zu werden, was tatsächlich Punkte sind, die für einen unerlässlich sind.

Alle anderen Erwartungen solltest du möglichst loslassen. So hart das vielleicht klingen mag: Die wenigsten Menschen finden Bedürftigkeit attraktiv. Und genau das strahlen wir aus, wenn wir zu sehr auf Partnersuche gehen. Die Erklärung liegt auf der Hand: Durch die Entscheidung konnte man loslassen, wird dadurch selbstständiger und auch selbstbewusster und genau das ist wiederum attraktiv für andere.

Wer also merkt, dass er regelrecht fixiert darauf ist, endlich wieder einen Partner zu finden, kann genau hier ansetzen: Finde andere Lebensinhalte als eine Partnerschaft. Sorge zwar für Gelegenheiten, potentielle Partner zu treffen, aber pushe die Sache nicht zu sehr. Du kannst es nicht erzwingen, einen Partner zu finden — es ist wichtig, das zu verinnerlichen.


Warum tun sich manche Single-Frauen schwer, einen Partner zu finden?