Wie kann man sich treffen

Kennenlernen Verhalten

Kennenlernen Verhalten

Auf diesen Irrtum bin ich schon mehrmals reingefallen. Früher habe ich gedacht, dass ich einem Menschen auf jeden Fall wichtig bin, wenn er mir persönliche Dinge anvertraut. Wenn ich mich mit ihnen treffen wollte, hatten sie keine Zeit bzw. Besonders tricky wird es, wenn der Mann der Frau auch viele Fragen über ihr Leben stellt und sie dann glaubt, er wäre ernsthaft an ihr interessiert. Wenn der Mann die Frau seiner Familie und dem Freundeskreis vorstellt, dann meint er es ernst mit ihr.

Es kann sein, dass er sie hin und wieder zu Treffen mit den Freunden mitnimmt und in deren Gegenwart ihre Hand hält, sie umarmt, küsst, usw. Aber es kann auch sein, dass er bei anderen Treffen mit den Freunden dasselbe mit einer anderen Frau abzieht. Oder er möchte einfach nur in Gegenwart seiner Kumpels damit angeben, dass er Chancen bei einer Frau hat.

Ich habe es noch nicht erlebt, dass ein desinteressierter Mann mich seiner Familie vorgestellt hat. Meistens meinen es Männer in solchen Fällen schon ernst. Aber ich kenne eine Frau, die über ein Jahr lang im Elternhaus eines Mannes ein- und ausgegangen ist, sie hatte sogar einen Hausschlüssel. Trotzdem wollte er die ganze Zeit nur eine offene Beziehung mit ihr und ist nach mehr als einem Jahr zu seiner Ex zurückgekehrt.

Eine Liebeserklärung ist ein Zeichen für ernsthaftes Interesse. Viele Leute wollen heute nichts mehr davon wissen, was sie gestern gesagt haben. Einladungen und Geschenke stehen für Ernsthaftigkeit. Muss auch nicht unbedingt sein. Ein eifersüchtiger Mann muss total in die besagte Frau verliebt sein. Ja, das dachte ich auch mal. Dabei geht es vielen Männern nur um Macht und Besitz, die Frau als Person ist ihnen egal.

Oder sie wollen schauen, ob die Frau schon in der Kennenlernphase ihnen zuliebe nachgibt, indem sie sich rücksichtsvoll zeigt. Für solche Männer war ich mit meiner Schwäche für sensible Typen ein gefundenes Fressen. Tränen bei Männern stehen für eine sensible Persönlichkeit. Meiner Erfahrung nach bedeutet das eher, dass ein Mann die Tränen als Machtmittel einsetzt, um die Frau nach seinen Vorstellungen zu formen. Natürlich gibt es auch sensible Männer, deren Tränen nicht berechnend sind.

Wer Zukunftspläne macht, hat tiefe Gefühle für die andere Person. Das kommt ganz auf den Zeitpunkt an. Männer, die schon nach wenigen Tagen oder Wochen und in manchen Fällen sogar bereits vor Beginn einer Partnerschaft von gemeinsamer Wohnung etc. Eine gute Tat sagt mehr als Worte. Mag sein, aber man sollte ganz genau beobachten, ob derjenige das wirklich für sein Objekt der Begierde tut oder ob er sich einen Vorteil für sich selbst erhofft. Es gibt definitiv viele schwachsinnige Regeln, die wir überall wieder lesen und bei denen ich mir immer nur denke, dass doch bitte jeder so sein soll, wie er ist.

Ein paar Tendenzen, welches Verhalten erwünscht wäre, gibt es aber trotzdem. Auch hier gibt es allerdings Ausnahmen und es lässt sich kein Patentrezept aufschreiben, welches jede Frau unterschreiben würde. Ich persönlich kann dem klassischen Gentelmanverhalten samt Hemd eine ganze Menge abgewinnen, aber das entspricht natürlich nicht dem Denken aller Frauen. Die eine findet häufiges Schreiben sehr wichtig und der nächsten ist es zu viel. Frau Nummer eins besteht darauf, dass der erste Kuss vom Mann ausgehen muss, während die zweite kein Problem dabei hat, hierbei den ersten Schritt zu machen.

Trotzdem gibt es ein paar Punkte, bei denen Frauen sich wohl wünschen würden, dass es sich Männer diese wieder einmal mehr zu Herzen nehmen würden. Entscheidet euch, was ihr wollt! Nur Sex, Freundschaft, vielleicht eine Beziehung — die Liste der möglichen Intentionen ist lang. Anstatt allerdings ewig zu verstecken, was man wirklich möchte, sollte es ehrlich ausgesprochen werden. Dasselbe gilt natürlich für die Frau. Es gibt kaum etwas Schlimmeres, als nicht zu wissen, was der andere nun eigentlich möchte.

Also, liebe Männerwelt, was auch immer ihr wollt, kommuniziert es direkt! Ghosting ist nicht in! Wir sind alle alt genug, um mit solchen Aussagen umzugehen. Einfach nicht mehr zu antworten, oder das Ganze ohne eine richtige Aussage auslaufen zu lassen, ist aber nur eins: Anstatt Ghosting zu betreiben, also sich von heute auf morgen ohne Begründung nicht mehr zu melden, sollte man n sich vielleicht einmal die drei Minuten Zeit nehmen und eine entsprechende Nachricht verfassen.

Erspart uns jede Menge Denkarbeit und den Männern eventuell nerviges Nachfragen oder zickige Nachrichten. Spielchen gehören in den Kindergarten Wir sind alle aus dem Kindergartenalter raus und wenn ihr Spiele spielen wollt, dann holt euer Monopoly raus. Zwischenmenschliche Spielchen sind einfach nur unnötig und nervenaufreibend. Denkt ihr wirklich, ihr werdet interessanter, wenn ihr stundenlang online seid, aber nicht auf unsere Nachricht klickt? Oder uns blaue Haken verraten, dass ihr die Nachricht seit Ewigkeiten gelesen habt, aber eine kurze Antwort anscheinend zu viel verlangt ist?

Natürlich hat man manchmal keine Zeit zu antworten, oder es gibt Wichtigeres. Das ist völlig verständlich. Trotzdem ein Tipp für die Zukunft: Sich verstellen Sich zu verbiegen, nur um jemanden zu gefallen, bringt nichts. Dann ist es es eben so. Es gibt Schlimmeres, als beim Kochen zwei Pfannen verwenden zu müssen. Immer ehrlich zu sein, ist gerade beim Online-Kennenlernen wichtig.

Bilder positiv bearbeitet zu haben, kommt spätestens beim ersten Treffen sowieso raus und wird mit Sicherheit nicht gerade positiv aufgenommen.


So merken Sie, dass er die Kennenlernphase beenden will!

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2017 · kakpohudetna10kg.ru