Wie kann man sich treffen

Liebe Auf Dem Ersten Blick

Liebe Auf Dem Ersten Blick

Diese Leute sagen, dass sie sofort wussten, dass diejenige Person, die sie trafen, genau der richtige Partner für sie sei. Einige dieser Paare leben schon seit vielen Jahren zusammen und führen immer noch eine zufriedene, erfüllte und lebendige Beziehung. Das besondere bei diesen Menschen ist, dass sie gleich am Anfang ihrer Begegnung eine tiefe Nähe verspürten und sich zueinander hingezogen fühlten. Viele sehen dies als einen deutlichen Beweis dafür, dass Liebe auf den ersten Blick tatsächlich existiert und von ihr eine sehr starke Macht ausgeht.

Das Gefühl von emotionaler Verbundenheit, zu einem anderen Menschen kann immer wieder, überall, zu jeder Zeit und bei jeder Gelegenheit entstehen. Es kann sich bei der Arbeit ereignen, wenn ein Kollege oder eine Kollegin, ein Kunde, oder ein Verkäufer vorbeikommt. Oder vielleicht sogar beim Durchforsten von Profilen auf einer Online-Dating-Webseite. In den verschiedensten Situationen kann sich eine starke emotionale Verbundenheit zu einer speziellen Person entwickeln.

Es existieren keine festen Regeln darüber, wo und wie eine besondere Verbindung zu einem anderen Menschen zustande kommen kann. Alles ist offen und geschieht völlig zwanglos in absoluter Freiheit. Frau Illouz, ich würde Ihnen gerne einen Cartoon über die Liebe zeigen, den neulich jemand gepostet hat Kann ich den einstecken? Nur wenn Sie mir sagen, ob der Zeichner recht hat.

Nun, wahrscheinlich würde sich der Mann nicht nach einer einzigen "Unersättlichen" sehnen, sondern nach einem permanenten Nachschub. Denn Männlichkeit definiert sich heute nicht darüber, die passende Partnerin zu finden, sondern Sex mit vielen Frauen zu haben. Fantasien von Männern und Frauen unterscheiden sich — und das liegt nicht an der Biologie. Wie erklären sich dann die unterschiedlichen Fantasien?

Die Verantwortung für Kinder fällt in unserer Gesellschaft den Frauen zu. Das hat aber nichts mit der Biologie zu tun, sondern damit, was wir daraus machen: Würden wir zum Beispiel in einer polyandrischen Gesellschaft leben, in der jeder Frau mehrere Ehemänner zustehen, dann hätten Frauen auch ganz andere Fantasien.

Sind Disney-Filme an diesen Fantasien schuld, wie der Cartoon behauptet? Nein, Pornos und Disney trifft keine alleinige Schuld. Bei der Liebe auf den ersten Blick macht es Klick im Kopf, ohne Vorgeplänkel. Was aber löst den Startschuss für die Achterbahnfahrt der Gefühle aus? Wie kommt es, dass zwei fremde Menschen sich nur ansehen müssen und augenblicklich verloren sind?

Was passiert mit Hirn, Herz und Körper? Erst seit relativ kurzer Zeit befasst sich die Forschung mit dem Mysterium der Liebe. Noch in den 70er-Jahren befand etwa ein US-Senator, dass "gewisse Dinge im Leben geheimnisvoll bleiben sollten, und an der Spitze der Liste jener Dinge, die wir nicht wissen wollen, steht, warum zwei Menschen sich verlieben" — er begründete damit übrigens die rigorose Kürzung von Forschungsgeldern. Damals kannte man noch keine "Speed Datings", jene straff organisierten Flirt- und Kennlern-Runden, bei denen sich Singles jeweils im Drei-Minuten-Takt näherkommen können.

Heute gelten solche Massen-Rendezvous unter Sozialwissenschaftlern als ideale Versuchsanordnung zur Erkundung von Kriterien und Strategien der Partnerwahl. Die ersten Sekunden entscheiden So stellte beispielsweise Professor Robert Kurzban von der University of Pennsylvania bei der Datenanalyse von mehr als Das bestätigt auch eine Studie an der Berliner Humboldt-Universität von , an der rund Männer und Frauen zwischen 18 und 54 Jahren beteiligt waren.

Ein attraktives Gesicht ist demnach für Männer und Frauen das wichtigste Auswahlkriterium, gefolgt von der Sympathie der Stimme, fanden Professor Jens Asendorpf und sein Team heraus. Frauen mit Übergewicht haben es schwerer als andere, während dies für dicke Männer nicht unbedingt zutrifft. Männer, die sexuelle Erfahrung ausstrahlen, wirken attraktiver auf Frauen — umgekehrt gilt dies nicht. Persönlichkeitsmerkmale dagegen spielen beim ersten Kennenlernen so gut wie keine Rolle.

Die Berliner Forscher untersuchten, wie sich die Drei-Minuten-Kontakte weiterentwickelten:


Liebe auf den ersten Blick

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2017 · kakpohudetna10kg.ru