Wie kann man sich treffen

Friendzone Frauenfeindlich

Friendzone Frauenfeindlich

Natürlich sind solche Dinge wie "Dingen ihren Lauf lassen", "abwarten" etc. Aber etwas anderes kann man wohl tatsächlich nicht machen. Ich habe noch eine andere Frage: Was kann Man n machen, um nicht direkt in der Friendzone zu landen? Ich meine, es ist bekannt, dass Frauen die Arschlöcher viel lieber daten und sich eher in diese verlieben als in den "nice guys", auch wenn sie genau wissen, dass es letzten endes doch nicht gut ausgeht.

Versteht mich nicht falsch: Es muss doch einen Weg geben, als Gentleman trotzdem von Anfang an romantisch wahrgenommen zu werden und nicht direkt wieder in der platonischen Ecke zu landen. Frau hat keine Meinung oder einen Geschmack. Wenn der Mann sich nur geschickt genug anstellt oder lästig genug ist, verliebt sie sich irgendwann doch. Sieht man ja im Film so. Ist nur nicht so. Ich verstehe das, was Ihr mir damit sagen wollt.

Ich will auch nicht, dass Ihr mir sagt, wie ich sie manipulieren kann. Sowas macht man nicht. Nein, mir würde es reichen, wenn sie ernsthaft über die Thematik nachdenken würde, es von jeder Seite beleuchtet. Nicht einfach nur denkt "der? Sie kann mir noch nicht einmal Gründe gegen eine Beziehung nennen und das stört mich letztendlich am meisten.

Hallo, "Ich meine, es ist bekannt, dass Frauen die Arschlöcher viel lieber daten und sich eher in diese verlieben als in den "nice guys"" Das ist lediglich bei verbitterten Typen "bekannt", die jahrelang erfolglos aus reiner Berechnung den Gentleman vorgespielt haben, weil sie endlich mal bei ner Frau zum Schuss kommen wollten, und die von diesen Frauen vermutlich ein paarmal zu oft durchschaut wurden.

Diese Typen haben allesamt eigentlich ne Riesenangst vor Frauen - weil sie sich ja ständig bei denen "beweisen" zu müssen glauben -, und bei vielen schlägt diese Angst irgendwann in Verbitterung, Aggression und Frauenfeindlichkeit um. Und aus Frustration und Frauenfeindlichkeit haben diese Typen das bösartige Gerücht in die Welt gesetzt, Frauen im allgemeinen würden auf rschlöcher stehen.

Frauen stehen NICHT auf Männer, die sich feige hintenrum an irgendwas ranschleichen. Und es gibt halt ein paar Frauen, die aus diesem oder jenem Grund "souverän und durchsetzungsfähig" nicht von " rschloch" unterscheiden können. Meistens weil ihnen positive Rollenvorbilder in der Kindheit und Jugend fehlen angefangen beim eigenen Vater oder weil sie einfach noch unreif sind und nicht wissen, was sie wollen und brauchen. Bei denen macht's vielleicht den Anschein, als würden sie auf rschlöcher stehen.

In Wirklichkeit steht natürlich keine Frau auf rschlöcher, und diese Frauen sind unglücklich, sobald sie die rschloch-Eigenschaften ihres Kerls zu spüren bekommen. Wie wärs mit interessant sein? Der Unterschied zwischen Interessant machen und Interessant sein ist im besten Fall ein temporaler. In beiden Fällen folgt meine Existenz einer Funktion, die nach der Erfüllung von Erwartungen dritter strebt.

Tom Tom Ganz im gegenteil, das hat nichts mit dritten zu tun denn um interessant zu sein muss dich dein Leben für dich interessant sein… wenn du zu dir selbst sagen kannst ich hab ein geiles Leben zB. Das Missverständnis liegt darin das du denkst es geht darum was dein gegenüber interessiert aber nur wenn du dich selbst interessant findest und das was du machst bist du auch wirklich interessant für andere Tom Tom https: Teil gar nicht von mir ist.

Also vom Abschnitt weg mit Max. Klar eigentlich ist es sehr humoristisch und überzogen, eine Anekdote seinesgleichen. Hier der Auszug von der Kopie im , als ich es von meinem Blog hotmailblog gezogen habe. Affenphallus alles ist misogynie. WACHT DOCH ENDLICH AUF!!! Bass Tee Bitte sag, dass das ironie ist! Unabhängig ob mann oder frau.

Komisch dass das gleich an gechlechtern festgemacht wird, hat ja eigentlich nichts miteinander zu tun.. Ich habe den Text damals im Original gelesen. Geschrieben wurde der Text von Elvira, Redaktion ZYN! Elvira hat sich in der Newsgroup de. Geiler Hengst 99 Dieser Text trifft den Nagel auf den Kopf. Einfach nur zu wahr. Absolut falsch… Sie wollen nur keine kleinen Jungs die sich Streicheleinheiten erwarten wenn sie nett sind sondern Männer die aus ihrem herzen heraus nett sind und geben um zu geben… Frauen wollen Arschlöcher?

Der Nice guy ist genauso ein Arschloch wie das Arschloch… Und ja auch die meisten Frauen in unserer Gesellschaft sind Arschlöcher und das Law of Attraction besagt du ziehst an was du bist. Psychologische Hintergründe findet man schnell wer eine Erklärung möchte…. Wir wollen nur Männer die immer zu sich stehen, ihren Wert kennen, sich nicht ausnutzen lassen und so sind wie sie wirklich sind.

Thomas Frauen, die so denken, wollen in gewisser Weise das Gegenteil von Selbständigkeit und Gleichberechtigung. Sie wollen geführt werden, um selbst so wenige Entscheidungen wie möglich treffen zu müssen. Das ist in meinen Augen ziemlich durchschaubar und vor allem unattraktiv. Ich würde niemandem raten sein Glück von so denkenden Frauen abhängig zu machen und sich schon gar nicht zu verstellen.

Für Männer, aber vor allem für besagte Frauen. Mia T Ja toll. Die wahre Weiblichkeit stirbt aus, weil die Männer eine gleichstarke und dominiiernde Frau wollen. Das hat Feminismus bewirkt…dass Männer keine weiche, schwache Frau mehr wollen, sondern einen Mann im weiblichem Körper, damit sie selber sich zurücklehnen können und nicht mehr stark sein müssen. Ich finde es schade, weil man heutzutage als Frau garnicht mehr schwach und bedürftig sein darf… nicht in dieser Gesellschaft, weil man sofort als weniger wert eingestuft wird von anderen und als Versager… Obwohl das früher vollkommen der weiblichen Natur entsprach.

Dass die Männer die Führung hatten und sich Frauen einfach genommen haben. Wie gut dass ich wenigstens einen Fraund habe, der keine Sheu hat die ganze Führung und Entscheidungen auf sich zu nehmen.


Freunde und Gefälligkeit

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2017 · kakpohudetna10kg.ru